Internet Explorer

Internet Explorer 5.1.7

Microsofts Art, mit dem Mac durchs Internet zu surfen

Herausragend
8

Der Internet Explorer für Mac bringt den am weitesten verbreiteten PC-Browser auf den Apple. Die aktuellste Mac-Version des Navigators aus der Microsoft-Schmiede enthält neben allen bisherigen Eigenschaften einige zusätzliche und verbesserte Funktionen.
Im typischen Microsoft-Stil surfen Sie mit dem Internet Explorer durch das Web. Pro Internetseite ein Fenster, reibungslose Ansicht von so gut wie allen Webauftritten, einfache Navigation. Natürlich ist auch ein Offline-Browser zum Betrachten von Webseiten ohne aktive Internetverbindung enthalten. Dabei geht der Browser genau so sicher mit http-Seiten wie mit allen anderen Internet-Protokollen um (https://, ftp://, gopher:// etc.).
Der wesentliche Vorteil des Browsers: Da der Internet Explorer der am weitesten verbreitete Navigator ist, sind zahlreiche Webangebote an die Anforderungen von Microsoft angepasst. Daher lassen sich mit dem Microsoft-Browser Webseiten in den meisten Fällen problemlos anzeigen. Nachteil seiner Beliebtheit: Der Internet Explorer ist beliebtes Objekt von Hacker-Angriffen. Immer wieder entdeckte Sicherheitslücken haben heftigst an dem Image des sicheren Browser gekratzt. Einen Werbeblocker sowie einen Download-Manager sucht man bei dem Internet Explorer ebenfalls vergeblich.

Internet Explorer

Download

Internet Explorer 5.1.7

Nutzer-Kommentare zu Internet Explorer